Wie viel muss ich für Bademode bezahlen?

Kian Friedmann

"Viele Leute stellen dir diese Frage, wenn du es möglich findest, kauf sie dir", denke ich oft, dass meine Leser das nicht wissen, weil viele von ihnen nicht einmal wissen, dass sie Badebekleidung kaufen können oder wollen, und ich weiß, dass es unmöglich ist, alles zu kaufen, was du willst, aber Badebekleidung zu kaufen ist eine Möglichkeit, ein paar hundert Euro zu sparen.... Das differenziert dieses Produkt deutlich von weiteren Artikeln wie etwa Fair Bikini. Aus diesem Grund ist dieser Blog meine Art, mehr Leute dazu zu bringen, zu verstehen, dass es möglich ist.

"Du musst mehr bezahlen, als du denkst." Um ehrlich zu sein, hatte ich nie ein Problem damit, für Badebekleidung zu bezahlen - das letzte Mal war ich im Genfersee 2010. Meine erste Badebekleidung war ein rosa Tank Top und ein weißer BH mit Badeanzug darunter, es war kein sehr bequemer Badeanzug für mich, und ich musste einen neuen Badeanzug für den nächsten Tag kaufen. Im Vergleich mit Br Bikini ist es dabei auffällig dienlicher. Ich kaufte einen neuen für den nächsten Tag - den gleichen mit dem Badeanzug darunter - aber für eine andere Badesession.

"Viel, ich weiß", diesmal werde ich dir sagen, warum: Du musst dich daran gewöhnen, für Bademode zu bezahlen, es ist ein ständiges Thema für mich, es ist nicht nur eine Frage von ein paar Firmen, für alle Marken von Bademode, die du heutzutage auf dem Markt siehst, haben alle diese Marken ein kleines Budget.